Bergparade zur Mettenschicht

02. Dezember 2016

Die traditionelle Bergparade im Fackelschein marschiert am 3. Dezember durch die Altstadt. Bestehend aus der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft und den Mitgliedern des Bergbauvereins Brand-Erbisdorf, musikalisch unterstützt vom Bergmusikkorps Saxonia Freiberg und der Hüttenkapelle Oederan, gehört die Parade mit insg. 300 Bergleuten zu einer der Schönsten. Die Bergmännische Aufwartung kann um ca. 17.30 Uhr auf dem Schlossplatz bestaunt werden. Anschließend marschieren die Bergleute über die Burgstraße und erreichen etwa 18.00 Uhr den Obermarkt. Danach sind alle Besucher zur gemeinsamen Bergpredigt in die Petrikirche eingeladen.

Die Marschstrecke führt von der SAXONIA-Stiftung über die Lessingstraße, Johann-Sebastian-Bach-Straße, durch den Albertpark, über die Wallstraße zum Schlossplatz. Gegen 17.20 Uhr wird die Bergmännische Aufwartung auf der Treppe am Schlossplatz stattfinden. Weiter geht der Marsch über die Burgstraße, um den Obermarkt herum zur Petrikirche. Kurzzeitige Sperrung der Lessingstraße und der Johann-Sebastian-Bach-Straße während des Marsches von der SAXONIA-Stiftung zum Albertpark, ab ca. 17.00 bis ca. 17.15 Uhr. Kurzzeitige Sperrung der Wallstraße ab Kreuzung Bebelplatz bis Schlossplatz während des Marsches vom Albertpark bis Schlossplatz, ab ca. 17.15 bis ca. 17.30 Uhr sowie auf der Waisenhausstraße ab ca. 18.00 bis 18.30 Uhr. Haltverbot auf dem Petriplatz / Westseite zwischen Waisenhausstraße und Zufahrt der FFW in der Petersstraße (beidseitig)

Die Zeiten der Sperrungen zur Bergparade können sich kurzfristig um einige Minuten nach vorn bzw. hinten verschieben.

 

 

 

 

 

Bergparade zur Mettenschicht
Bergparade zur Mettenschicht
Bergparade zur Mettenschicht

Öffnungszeiten

10.00-20.00 Uhr

10.00-22.00 Uhr

10.30-20.00 Uhr


Tourist-Info

Tourist-Information Silberstadt Freiberg
Schloßplatz 6
09599 Freiberg
Tel.: 03731/ 273 664
tourist-info@freiberg.de